4-4-3 Logo

Der Fussball-Talk mit Lotto King Karl

Lotto King Karl Header

Tim Mälzer – Fernsehkoch und Lebemann

Deutsches Kulturgut und Hamburger Legende Tim Mälzer ist zu Gast bei Lotto. Diesmal nehmen beide Redner kein Blatt vor den Mund und hauen einen Spruch nach dem anderen raus. Ein wahres Feuerwerk an Gags, Anekdoten und Sprüchen. Diesmal geht es vielleicht ein bisschen weniger um Fußball als sonst, aber dennoch bietet euch diese Folge feinste Unterhaltung – zum Fingerlecken.

Tim Mälzer, ein Mann, der am besten für sich selbst spricht. Wir sagen: Genießt die Folge und herzlich Willkommen zu 4-4-3 mit Lotto King Karl!

Was euch in dieser Folge erwartet:

  • Intro (00:00:00)
  • Mälzer ein tollpatschiger Liebhaber (00:00:14)
  • Let’s talk about Fußball (00:01:30)
  • Anektoden aus der E-Jugend (00:03:20)
  • Udo: Der Trainer (00:05:00)
  • Beste Position: Torwart (00:07:30)
  • Uli Stein (00:08:30)
  • Legendenkick (00:09:45)
  • Marine Fußball (00:11:30)
  • Catering im Wichtigbereich vom HSV (00:12:20)
  • Der VIP Besuch braucht mehr Kneipe (00:16:20)
  • Pro Ticket 8 Bengalos (00:18:00)
  • Auf Schalke gibt es Fleisch, kein Obst (00:19:30)
  • Upgrade den Standard (00:21:45)
  • Future Food – Fußball ist Currywurst (00:22:48)
  • Wer wird deutscher Meister (00:27:20)
  • Frauenfußball – Daumen hoch (00:33:30)
  • Pommes Ketchup ist vegan (00:34:00)
  • Jürgen hat mal gesagt (00:37:14)
  • Hansi Flick und Löw (00:41:15)
  • Die drei Fragen (00:46:06)
  • Gastempfehlung (00:53:00)
  • Die letzten Minuten vor dem Abpfiff (00:57:40)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

"Es macht keinen Sinn mit mir über Fußball zu reden"

Auch wenn Fußball in verschiedensten Bereichen seines Lebens immer wieder eine Rolle spielt, sagt Tim, dass er selbst keine Ahnung von Fußball hat. Aber zum Glück muss man nicht viel über Fußball wissen, um den Sport zu lieben.

In seiner Jugend stand Tim selbst auf dem Platz und dass, obwohl seine Leistungen eigentlich gar nicht mal so überzeugend waren. Erfahrt in der Folge, wie seine Mutti und der Trainer sich darauf einigen konnten, dass der spätere Fernsehkoch in die Startelf kam – es lohnt sich.

Aber auch in späteren Jahren stand Mälzer auf dem Grün. Beim Legendenkick wurde der TV-Koch unter Lothar Matthäus auf das Feld geschickt – für ganze drei Minuten. Dennoch waren es ereignisreiche 3 Minuten: Tim wurde von dem damaligen Bürgermeister Londons Boris Johnson (manche kennen ihn noch) umgenietet und vom Platz getragen. Alles in allem, ein gutes Match.

Mälzer Zitat 1

"Uli und ich sind gut befreundet"

Die Torwart-Legende Uli Stein und Tim Mälzer sind gut befreundet. Wenn der Chef zu einem Promi-Kick-Event einlädt, ist Tim gerne dabei, jedoch mit einer Bedingung: Er geht ins Tor. Warum? Weil man sich nur im richtigen Moment fallen lassen muss, damit es wie eine Glanzparade aussieht. Und wenn einer reingeht? Naja, was soll man auch erwarten? Herrlich selbstironisch.

Dabei gab es anfänglich zwischen Tim und Uli anfänglich Stunk. Beim Warmmachen in der Kabine riss der Koch unangebrachte Sprüche, woraufhin Stein drohte von dem Event zurück zu treten. Auch am Abend haben sich die beiden Männer noch gekabbelt, doch wie es dann allzu häufig ist, sieht man irgendwann über die Differenzen hinweg und befreundet sich. Das ist wohl die Kraft des Fußballs.

Jetzt gibt es die beiden bei Sport-Events nur noch im Doppelpack; Ein unschlagbares Duo. Für eine weitere Folge hat Tim uns sogar bei Uli empfohlen. Falls der Schnack zustande kommt, seid ihr die ersten, die davon erfahren und könnt eine weitere großartige Folge 4-4-3 genießen 

Natürlich geht's auch ums Essen

Warum Tim das Catering für den VIP-Bereich des HSV übernimmt? Das hat zwei Gründe: Zum einen ist es Tims Chance dem Fußball so nahe zu kommen, wie es sonst nicht möglich wäre – über die spielerischen Leistungen hatten wir ja schon gesprochen – und zum anderen gibt es einen Parkplatz direkt vor dem Eingang. Was für ein Luxus… 

Natürlich muss es bei einer Folge mit Tim Mälzer auch ums Essen gehen. Lotto und Tim sind sich einig: gerade bei den Top-Vereinen fehlt das Kneipen-Feeling. Zu glatt, man kommt sich vor, wie in der Möbelausstellung. Deswegen hat Tim sich dafür eingesetzt, dass die VIP-Loge beim HSV im Kneipen-Stil gehalten wird. Es gibt rustikales Essen, aber in Spitzenqualität. Das bedeutet Wurst, Pommes und natürlich Bier. Dabei soll man sich auch wieder richtig über Fußball austauschen können, wie es mit den Jungs am Stammtisch der Fall ist. Aber dennoch alles mit dem gewissen 5-Sterne-Touch.

Thema Veganes Essen im Fußball. Für Tim ist Essen emotional wichtiger als die Nährstoffe. Für Athleten braucht es eine gesunde Kost, für Fans darf es aber gerne weiterhin die Wurst sein – ob vegan, oder nicht. Wenn Mälzer kocht, ist veganes Essen kein Verzicht, sondern ein Genuss und deswegen ist dieses Thema für ihn nicht sonderlich relevant. Und das beste vegane Essen ist noch immer Pommes mit Ketchup, damit überzeugt man sogar Fleischfans. 

 

 

Tim Mälzer Dorotheen Eck

"Frauenfußball ist wahnsinnig athletisch geworden"

Cover Tim Mälzer

Tim findet Frauenfußball inzwischen super. Auch wenn er ab und zu noch gerne provokante Sprüche reißt, ist er ein Fan der Frauen. In den vergangenen Jahren hat sich eine Menge getan und Frauenfußball ist athletisch und spannend geworden. Technisch ist der Sport auf einem super hohem Niveau. Tims Fazit: Es ist einfach wahnsinnig guter Fußball.

Zum Schluss folgen noch die drei Abschlussfragen: Tims Lieblingsgetränk zum Fußball ist Bier, auch wenn er davon müde wird. Seine Lieblingsfußballer sind Horst Hrubesch Paul Gascoigne und Uli Stein. Die letzte Frage: Welchen Gast empfiehlst du uns? Die Legende Uli Stein persönlich. Danke dafür!

Es warten noch viele weitere Themen und Anekdoten auf euch, doch dafür guckt und hört ihr euch am besten die Folge selber an. Wir bedanken uns bei Tim für sein Erscheinen und die gute Unterhaltung und sagen Tschüss bis zum nächsten Mal bei der Runde in der Ecke!